Unser Verein Was wir fördern Spenden und Fördern Links Impressum Kontakt
Startseite Was wir fördern Nach Jahren

Was wir fördern


Nach Jahren Kirche Gemeindeheim Messe Kontaktstelle Ehrenamt Gemeindeleben Soziales Netzwerk



Nach Jahren

2018

- die zweite Hausmeisterstelle
- teilweise die Tauferinnerungsfeier des Gemeinderates
- teilweise das Neuzugezogenentreff des Gemeinderates
- die Aussenbeleuchtung der Kirche über zweckbezogene Spenden
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2017

- die zweite Hausmeisterstelle
- teilweise die Tauferinnerungsfeier des Gemeinderates
- teilweise das Neuzugezogenentreff des Gemeinderates
- die Jugendarbeit in der Gemeinde
- die Aussenbeleuchtung der Kirche über zweckbezogene Spenden
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2016

- die zweite Hausmeisterstelle
- teilweise die Tauferinnerungsfeier des Gemeinderates
- teilweise das Neuzugezogenentreff des Gemeinderates
- Erneuerung der Polster der Stühle im Gemeindeheim
- die Aussenbeleuchtung der Kirche über zweckbezogene Spenden
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2015

- teilweise das Kirchenportal, damit dieses - trotz kostenintensiver Auflagen des Denkmalschutzamtes - erneuert / repariert werden kann.
- die zweite Hausmeisterstelle
- teilweise die Tauferinnerungsfeier des Gemeinderates
- teilweise das Neuzugezogenentreff des Gemeinderates
- das Klavier für das Gemeindeheim
- anteilig die Hinweisschilder an den Straßen zur Heiligen Messe
- die extra grossen Gottelobbücher
- die Materialien etc für die Gruppe, welche das Grün um die Kirche pflegt
- die Aussenbeleuchtung der Kirche über zweckbezogene Spenden
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2014

- die neue Beschallungsanlage für die Gemeindekirche
- die neue Beschallungsanlage für das Gemeindeheim
- 100 weitere "Gotteslob", damit allen Gläubigen bei "voller" Kirche auch ein Gotteslob zur Verfügung steht
- die zweite Hausmeisterstelle
- teilweise die Tauferinnerungsfeier des Gemeinderates
- teilweise das Neuzugezogenentreff des Gemeinderates
- die Aussenbeleuchtung der Kirche über zweckbezogene Spenden
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2013

- die 2. Hausmeisterstelle
- teilweise den Ehrenamtstag des Gemeinderates
- teilweise den Gemeinderat für die Feier der Tauferinnerung
- die Auslagen für den ehrenamtlichen Anstrich des Gemeindeheimes
- eine erneuerte Stele in der Kirche
- teilweise an den Kosten der Kehrmaschine
- Materialien für die Kontaktstelle
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2012

- die neuen Rollständer in der Kirche für die Messbücher und die Halleluja Bücher
- teilweise die Tauferneuerung und -erinnerung in Herz Jesu des Gemeinderates
- teiweise das gemeinsame Treffen nach der Fronleichnamsprozession und die Feier des 25 jährigen Priesterjubiläums von Pastor Ludger Molltor
- einen Freischneider für die ehrenamtlichen Grünflächenpfleger
- die Erneuerung des Kirchenanstrichs
- die Restaurierung des Hochaltares
- die 2. Hausmeisterstelle
- einen Reibekuchenbräter für das Gemeindefest ua. Angebote der Gemeindecaritas.
- einen großen Pavillon für den gemeinsamen Stand des Gemeinderates und des Fördervereines z. B. bei Gemeindefesten
- Druckmaterialien für die Kontaktstelle
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2011

- auch dieses Jahr die Verpflegung der Sternsinger.
- die neuen "Halleluja" Bücher
- die Erneuerung der Beleuchtung des Gemeindeheimsaales
- anteilig den ersten farbigen Pfarrbiref
- den Kirchenanstrich innen
- die zweite Hausmeisterstelle
- Materialien für die Kontaktstelle
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2010

- die mobile Lichtanlage der Gemeinde Herz-Jesu
- die Ausleuchtung des Altarraumes in der Herz-Jesu Kirche
- eine Lesung in der Katholischen Bücherei
- Rasenmäher und Kehrmaschine für die Aussenanlagen
- Materialien für die Kontaktstelle
- einen Teil der Beleuchtung des Gemeindesaales
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2009

- teilweise die Versiegelung des Chorraumes in der Kirche Herz-Jesu
- über eine zweckgebundene Spende / Einzelinitiative die Kerzen am Hochaltar
- Materialien für die Kontaktstelle der Herz-Jesu Gemeinde
- teilweise die 72 Stunden Aktion der KJG
- finanziert teilweise Materialien zur Fastenaktion Misereor 2009
- teilweise die Verpflegung der Sternsinger
- die 2. Hausmeisterstelle
- die Aufstockung der Rücklage für die Reinigung der Orgel

2008

- 150 zusätzliche Gesangbücher "Unterwegs" für den Gottesdienst an
- ein liebevolles Dankeschön für die Sternsingerinnen und Sternsinger 2008

Druckbare Version