Unser Verein Was wir fördern Spenden und Fördern Links Impressum Kontakt
Startseite Was wir fördern Ehrenamt

Was wir fördern


Nach Jahren Kirche Gemeindeheim Messe Kontaktstelle Ehrenamt Gemeindeleben Soziales Netzwerk



Ehrenamt

Farbige Akzente fördern

Wir haben etwas dazu getan! Nun konnte der erste Pfarrbrief in Farbe gedruckt werden. Alle weiteren werden sich wieder über die Anzeigen finanzieren.

Lesung in der Katholischen Bücherei Herz-Jesu

Die Katholische Bücherei Herz-Jesu bekam eine Zuwendung, um eine Lesung eines bekannten Autors für Kinder und Kommunionkinder zu ermöglichen.

Verpflegung der Sternsinger

Nach der Bitte des Pastors Molitor hat sich der Förderverein an den Kosten der Verpflegung der Sternsingerinnen und Sternsinger 2009 beteiligt. Den Sternsingern werden warme und kalte Getränke im Gemeindeheim gereicht. Zugleich gab der Förderverein die Kostenzusagen für die Jahre 2010 und 2011.

72 Stunden Aktion der KJG

Vom 07. bis 10. Mai 2009 findet die 72 Stunden-Aktion des BDKJ in Deutschland mit dem Titel „uns schickt der Himmel“ statt. 100.000 Kinder und Jugendliche aus 7 Bundesländern beziehungsweise 14 Bistümern beteiligen sich daran. In Essen werden circa 1.500 Teilnehmer daran teilnehmen.
KJG Burgaltendorf
Die KJG Burgaltendorf wird den Bereich des Waldes der Burgaltendorfer Parkanlage – im Eigentum der Kirchengemeinde – aufräumen. Danach werden sie dort einen kleinen Niederseilgarten anlegen, der von allen Kindern genutzt werden kann.Der Förderverein findet diese Aktion, das Engagement und auch den erwartbaren Niederseilgarten klasse. Das ist uns eine großzügige Beteiligung an diesem Projekt wert.

Ein Dankeschön für die SternsängerInnen

Die ehrenamtlichen BegleiterInnen der SternsängerInnen hatten die tolle Idee sich bei den SternsängerInnen aus dem Januar 2008 zu bedanken und natürlich auch für die Aktion im Januar 2009 zu begeistern.
So luden die BegleiterInnen die SternsängerInnenzu einem Nachmittag in einem Erlebnispark in der Nähe von Kalkar ein. Der Förderverein unterstützte diese tolle Aktion und übernahm die Eintrittskosten.

Druckbare Version